Biographien

  Bewegung:    Diana-Maria Sagvosdkina  Gerd Vespermann  Günter Arnulf  Sprache:   Günter Arnulf  Musik:   Shigeru Kan-no 


biografies

Diana-Maria Sagvosdkina
*1963 in Stuttgart
- Klavierunterricht
- Eiskunstlauf
- Ballett
- Reiten
- Fachhochschulreife mit Bildhauerei und Malerei
1982-86 Ausbildung am Eurythmeum Stuttgart
- 1988 an der Bühne des Eurythmeum,
- Aufführungen und Kurse in Moskau,
1988 Geburt einer Tochter und 1990 eines Sohnes,
- Freie Unterrichtstätigkeit
- Mitbegründung des Initiativkonto
1996 Gründung des Studio für BewegungsChiffren, das künstlerische Projekte mit dem Schwerpunkt zeitgenössischer Dichtung, Musik, Malerei und Bewegung durchführt.
Straßenaktionen
2003 Klangschalenmassage, Reiki
2004 Beginn der Heileurythmieausbildung bei Felix Wilde in Pforzheim
2005-2008 integrative Tanztherapieausbildung beim DGT
2009 Diplomabschluss Heileurythmie in der Schule für eurythmische Heilkunst, Pforzheim
2010 - Dozentin in der Schule für eurythmische Heilkunst, Pforzheim
- www.hahnemann-klinik.de Homöopathische Klinik in Bad Imnau
- Kultur- und Bildungswerk KUBI, Filderstadt
- 2011 Schauspiel, Puppenspiel im im Theater Tredeschin
2012 Dozentin am Karl-Schubert-Seminar, Aichtal,
- www.ksg-ev.eu

Gerd Vespermann
*1950 in Hameln
nach Ausübung mehrerer Berufe
1982-86 Eurythmiestudium
seit 1987 Lehrer an der FWS Göttingen

 

 

 

 

 

Günter Arnulf
* 22.4.1948 Dortmund
Schauspielausbildung an der Folkwang Hochschule, etliche Theaterengagements Eurythmiestudium in Berlin und Dornach/Schweiz
Als Eurythmist im pädagogischen und sozialen Arbeitsfeldern tätig 1988-95 als Schauspieler und Regisseur an der Novalisbühne, Stuttgart
set 1995 freischaffend u.a. am Staatstheater Stuttgart, Theater tri-Bühne.
Günther Arnulf
ist am 3.10.2007, 3 Uhr in Stuttgart nach langer Krankheit verstorben

„Hingestorben und im dunklen Lichte atmend, fügst du Stern um Sterne stumm zusammen-„
aus „Ohne dich mit dir“ Gedichte von Günther Arnulf
Gedichtbände:
"Letztes Licht"
"Ohne dich mit dir"
je 8.-Euro Bestellung


Shigeru Kan-no
*1959 in Iino/Fukushima (Japan). Studierte in Fukushima, Tokyo, Wien Stuttgart, Ludwigsburg und Frankfurt
Klavier, Dirigieren, Wissenschaft und Komposition bei Tekehito Shimazu, Akira Nishimura, Karl Österreicher, Leonhard Bernstein,
Helmut Lachenmann und Hans Zender. 15 mal Stipendien, 24 Musikpreise, 12 mal Teilnahmen in Festivals für Neue Musik
17 mal Besuche bei großen Dirigenten verschiedene Orchester in der Welt dirigiert.
194 Kompositionen in Europa und 10 elektronische und cinema Musik Dirigent für Neue Musik verschiedener
Orchester und Ensemble in Europa, Pianist für Neue Musik. http://de.wikipedia.org/wiki/Shigeru_Kan-no
kannoshigeru@hotmail.de
http://www.youtube.com/watch?v=NElFgOhRK7c
http://www.youtube.com/watch?v=hTYasAQomT0
http://www.youtube.com/watch?v=j0kIqsfGQvs&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=zankCRUp0jg&feature=related
www.verlag433.de
CD Bestellung Hörprobe (281 KB)
Noten zum runterladen

 

 

 

 

Nach Oben



Counter Counter